Modellautos

ID #1431

GMC Grain truck 1941 mit Aston Martin unrestored auf der Ladefläche

Hallo, liebe Modellautosammler und die es werden wollen,,,

nachdem ich vor Jahren schon den GMC-truck von highway61 und den Aston Martin von Signature Models vorstellte, kommt hier nun ein seltsames Gespann gealterter Modelle. Beide Modelle sind sehr umfangreich ausgestattet, haben aber unterschiedliche Maßstabsangaben. Da der truck eher den Maßstab 1:17 hat und der Aston ziemlich genau den MS 1:18 fällt der Unterschied nicht so groß auf, wie man es vermuten könnte. Durch entfernen der vorderen Stoßstange wurde der LKW zudem noch optisch gekürzt und liegt bei Beladung etwas tiefer.

Beide Modelle wurden von privat umgebaut und unterschiedlich gealtert. Beide könnten als reale Scheunenfunde durchgehen oder der LKW als daily driver, wobei allerdings der Scheibenwischer einen sichtbaren Bereich erzeugen sollte, was hier nicht geschah, sowie die Fahrertür fehlt. Die Gestaltung der Patina ist einzigartig, hier wurde nicht nur einfach Farbe auf gesprüht, sondern in mühsamer Handarbeit mehrmals lackiert und abgeschliffen. Die hochwertige Verarbeitung und die gute Qualität der Basismodelle des privaten Umbaus spiegelten sich allerdings nicht im Preis nieder, komplett kam ein Kaufpreis von 85 € zustande, was man als richtiges Schnäppchen bezeichnen kann. Trucks von Highway61 sind original gut das doppelte wert, falls man überhaupt noch welche bekommt. Wer es nachbauen möchte, sollte wohl eher die Flatbed-Variante wählen.

diashow


 

Tags: 1:16, 1:17, 1:18, Aston Martin, GMC, Highway61, lkw, Oldtimer, Scheunenfund, Truck, Umbau, unrestored

Verwandte Artikel:

Letzte Änderung des Tests: 2014-03-20 17:19
Autor: pipe

Leser: 6022 (3.94 pro Tag )


Revision: 1.0

Artikel bewerten

bisher bewertet
4.01 (5475 ×)

1 2 3 4 5

Kommentar schreiben


Spam Schutz

..