Modellautos

ID #1060

VW Käfer 1949 1:17 schwarz - Goede (Solido)

Hallo, liebe Modellautosammler und solche, die es werden wollen,

die französische Firma Soldio baute in den späten 80ern und frühen 90ern eine ganze Reihe von VW-Modellen, die auch in in einer besonderen Ausstattung von der Firma Góde herausgebracht wurden.

VW Käfer 1949 im Maßstab 1:17



Das Modell erschien im Jahre 1990 und hat eine entsprechende Prägung auf der Unterseite. Die Unterscheidung von Nachbauten auf Basis von Solido ist also leicht möglich.

geprägtes Firmenlogo

Coccinelle VW 1949 1/17 07.90

Sitze mit filzähnlichem Stoff bezogen

Brezelfenster

Das Modell wird auch als 1:18 angeboten, ist jedoch größer als zum Beispiel ein Modell von Maisto.


Größenvergleich, links Käfer von Maisto

Der Käfer besteht aus Zinkdruckguß mit relativ wenigen Kunststoffteilen.
Diese können sich lösen; so fehlten schon mal ein Türgriff, eine  Türinnenverkleidung und eine Rückleuchte, welche nur ein Reflektor ist.

Die etwas zu dünnen Räder an einer Kunststoffachse scheinen von dem 500gr. schweren Fahrzeug überfordert zu sein, sodass das Modell hinten schon mal "hängt".
Sieht aus, als würde der Brezelkäfer gerade anfahren.

Unter der Hinterachse sind 2 Stützen angebracht, die das verhindern sollen. Da aber da noch ca. 3mm Platz sind, kann man noch 3mm starkes Holz oder Kunststoff unterlegen, damit das Modell hinten nicht absackt.

Motorhaube und Kofferraum lassen sich nicht öffnen.

Länge 23,5 cm, Breite 9 cm, Höhe 8 cm.

Von Solido gibt es eine ganze Reihe Käfer in unterschiedlichen Lackierungen
und Ausstattungen, darunter viele Werbemodelle mit decals.







 

Tags: 1:17, 1:18, Epoche III, Solido, Sondermodelle, Volkswagen, VW, Wirtschaftswunder

Verwandte Artikel:

Letzte Änderung des Tests: 2008-12-23 16:33
Autor: pipe

Leser: 10560 (3.31 pro Tag )


Revision: 1.1

Digg it! Share on Facebook Test ausdrucken Test weiterempfehlen Als PDF-Datei anzeigen
Artikel bewerten

bisher bewertet
4.01 (3471 ×)

1 2 3 4 5

Kommentar schreiben


Spam Schutz

..

Kommentar von mIMFZZsPoqwrq:
What I find so interesting is you could never find this awynhere else.
Added at: 2012-02-04 11:45