Modellautos

ID #1571

Fehlermodell ab Werk: Mercedes 280 SL Pagode Anson 1:18

Hallo, liebe Modellautosammler und die es werden wollen,,,
den Mercedes 280 SL, auch Pagode genannt gab es von verschiedenen Herstellern seit Anfang der neunziger Jahre im Maßstab 1:18. Ausverkauft und nicht mehr hergestellt werden die kantigen SLs von Techno Giody und das hier vorgestellte von Anson. Manchmal gibt es die auch im Pack (Konvolut) zusammen mit dem ebenfalls ausverkauften C-111 von Guiloy. Bei alten Anson-Modellen ist immer Vorsicht angesagt. Einwandfreie Modelle gibt es so gut wie gar nicht, weshalb die selten gewordenen vollständigen Modelle mit Hardtop besonders wertvoll sind. Neuerdings gibt es es auch welche von Norev zu salzigen Preisen ab 70 € !


Panorama-Foto Mercedes 280 SL

Dieses Model fällt zuerst durch den einwandfreien Lack auf, hat aber die bekannten Mängel in der Verarbeitung wie klemmende oder nicht vollständig schliessende Hauben und Türen. Solche ab Werk gelieferten werden als Fehlermodelle bezeichnet und könne viel mehr wert sein. Allerdings ist es mach 15-20 Jahren schwierig zu sagen, ob der Mangel nicht nachträglich entstand.
Bei Angeboten im Internet fehlt oft das Hardtop und das hat auch seinen Grund, denn das Kunststoffteil ist nicht besonders gut gelungen. Da es sich ohne große Probleme abmontieren lässt, kann man es auch als Cabrio aufstellen.
Ansonsten ist das Modell ganz gut ausgestattet und für ein Modell der neunziger Jahre noch eines der besten aus dem Hause Anson. Das Kennzeichen ist etwas unscharf und zu fett gedruckt. Im Kofferraum befindet sich ein Reserverad, allerdings nur eine Plastikattrappe, die nicht zu den Felgen mit roter Radkappe passt.
Neue Modelle bekommt man überhaupt nicht mehr. Modelle, die als neu in OVP angeboten werden, können daher auch Mängel haben und sind ab Preisen um 35 € erhältlich. Der Wert einwandfreier Modelle kann die 100 € übersteigen, doch gibt es diese eigentlich nicht. Das würde sich auch nicht lohnen, da es ja neu einige Modelle von Norev gibt, die "nur" ab 70 € kosten.
Da es von Norev auch einen silbernern mit Hardtop gibt, ist der Preis für silberne Anson stark auf um 20 € gefallen. Diese werden auch als R113 anstatt W113 bezeichnet und in rot gibt es eines mit schwarzen und geschlossenen Verdeck oder Softtop. Der rote von Techno Giodi hat eine schwarze Inneneinrichtung und gab es nur als offenens Cabrio.
Bei gebrauchten Modellen von Anson können auch Schweinwerfer, Scheibenwischer und der Rückpiegel fehlen. Die Radaufhängung sieht zwar stabil aus, kann aber leicht brechen, wenn das Modell ohne Sockel verschickt wird.

diashow



Abmessungen

24 cm lang, ca. 9,6 cm breit und ca. 7,3 cm hoch
Felgendurchmesser: 20 mm
Raddurchmesser 37 mm
Reifenbreite 9 mm

 

Tags: 1:18, Anson, Epoche III, Epoche IV, Fehlermodell, Mercedes, Oldtimer, rar, rot, selten, wertvoll, Youngtimer

Verwandte Artikel:

Letzte Änderung des Tests: 2014-11-12 13:24
Autor: pipe

Leser: 8941 (8.57 pro Tag )


Revision: 1.0

Digg it! Share on Facebook Test ausdrucken Test weiterempfehlen Als PDF-Datei anzeigen
Artikel bewerten

bisher bewertet
4.02 (8790 ×)

1 2 3 4 5

Kommentar schreiben


Spam Schutz

..