Modellautos

ID #1620

Volvo PV 544 1:18 Revell - neu und limitiert ?

Hallo, liebe Modellautosammler und die es werden wollen,,,
der alte Buckelvolvo erschien etwa ab 2000 von Revell in verschiedenen Farben und ist somit mehr als 14 Jahre auf dem Markt. Man bekommt dieses Modell auch heute noch als neu zu Preisen ab 50 €, allerdings sind die Modelle meist gar nicht neu, da diese aktuell nicht mehr von Revell produziert werden. Man sollte auch bei Modellen in Originalverpackung ganz genau auf die details und Gebrauchsspuren achten. Das Original von Revell hat keine richtigen Kennzeichen sondern nur einen Aufkleber mit der Typenbezeichnung PV544. Das Testmodell hat aber ein Schweizer Kennzeichen, was nachträglich aufgeklebt wurde.Die Kennzeichen liegen einigen alten Modellen in OVP als Aufkleber von Revell 1999 bei. Manche Verkäufer entnehmen diese Kennzeichen, um sie extra zu verkaufen oder für andere Modelle zu verwenden. Die älteren Modelle haben eine einfache hellblaue Verpackung, die jüngeren eine dunkelblaue mit gedruckten Tankstellen-Hintergrund.

Panorama
Seitenansicht Beifahrerseite

Obwohl das Modell einen soliden Gesamteindruck hinterlässt, können Anbauteile wie Spiegel, Scheibenwischer, Türgriffe und Stoßstangen abgebrochen sein oder fehlen. Auch die Scheiben können mit der Zeit trüb werden und/oder kleine Risse bekommen. Stark verschmutzte Modelle können auch andere Mängel verdecken, die erst nach einer Reinigung sichtbar werden. Merke: Ist die Scheibe auf dem Artikelfoto trüb - Finger weg - nicht kaufen ! Gebrauchte Modelle kann man ziemlich günstig bekommen, der Sammlerwert ist (noch) nicht sehr hoch, da ausreichend viele Stückzahlen produziert wurden. Stark verschmutzt und nicht komplette Modelle enden in Internetauktionen ab 9 €, was eigentlich schon zu viel dafür ist, intakte ohne OVP beginnen bei 15 € jeweils zuzüglich Versandkosten, welche durchschnittlich bei 5 € liegen, man also für insgesamt 20 € ein guten Kauf tätigen kann. Den Volvo gibt es auch in schwarz, dunkelblau, weiß (auch creme, beige) und als div. Renn-/Rallyeversion zu weit höheren Preisen. Der dunkelblaue wird auch oft als schwarz angeboten. Auch die Farbgebung des Interieurs kann sehr unterschiedlich sein. So hat der dunkelblaue schwarz-graue Sitze, der schwarze weinrote. Manchmal wird das Interieur auch ausgetauscht, um den Anschein einer streng limitierten Auflage zu erwecken. Die Limitierung ist nur echt mit Zertifikat !

diashow



 

Tags: 1:18, Epoche III, limitiert, Oldtimer, rar, Revell, rot, selten, Volvo, weinrot

Verwandte Artikel:

Letzte Änderung des Tests: 2015-02-03 11:36
Autor: pipe

Leser: 5623 (5.86 pro Tag )


Revision: 1.0

Digg it! Share on Facebook Test ausdrucken Test weiterempfehlen Als PDF-Datei anzeigen
Artikel bewerten

bisher bewertet
4 (5518 ×)

1 2 3 4 5

Kommentar schreiben


Spam Schutz

..