Modellautos

ID #1793

VW 1303 LS von Solido in 1:18

Hallo, liebe Modellautosammler und die es werden wollen,,,
relativ neu auf dem Markt ist der VW Käfer L/S aus dem Hause im Solido. Das Modell kommt frisch aus Bangla Desh und nicht etwa aus China. Schwarze Akzente und eine kompletteVerglasung fallen angenehm ins Auge. Es sind ausreichend viele details zu sehen, deren Verabeitung aber die eine oder andere Schwachstelle zeigt. So kann dann schonmal ein Rad schief stehen oder Reste von Gießsträngen. Dafür stimmen sowie Ausstattung in im größten Teil auch die Lackierung. Nur unter der Lupe sind leichte Wellen erkennbar. Nicht ganz authentisch sind die Kennzeichen...

Seitenansicht Panorama

Die Türen lassen sich öffnen, jedoch nicht die Hauben. Der Motor ist nur eine Attrappe, dessen Umrisse auf dem Unterboden eingegossen wurden. Der Innenraum ist einfach und ausreichend ausgestattet. Die Blinker auf den Kotflügeln sind lediglich bemalt, ansonsten sind die Leuchten ganz ordentlich ausgefallen. Die Räder stehen so hoch wie bei einem SUV und sind nicht federnd gelagert. Es eignet sich nicht wirklich gut für Umbauten oder Tuning, weshalb die jüngst erschienenen "Unikate" eher schlecht als recht sind. Für den aktuellen Preis um 35 € liegt das Modell preislich höher als vergleichbare Modelle, ist jedoch eine preiswerte Alternative zu den Konkourrenten von minichmaps und Revell, aber keines für höhere Ansprüche.

diashow



Abmessungen

23 cm lang, ca. 8,5 cm breit und ca. 8,5 cm hoch
Felgendurchmesser: 25 mm
Raddurchmesser 37 mm
Reifenbreite vorn 9 mm
Radstand 136 mm



 

Tags: 1:18;gelb-schwarz, gelb.schwarz, Käfer, Solido, Volkswagen, VW, Youngtimer

Verwandte Artikel:

Letzte Änderung des Tests: 2017-08-12 15:20
Autor: pipe

Leser: 516 (13.23 pro Tag )


Revision: 1.0

Digg it! Share on Facebook Test ausdrucken Test weiterempfehlen Als PDF-Datei anzeigen
Artikel bewerten

bisher bewertet
4.06 (81 ×)

1 2 3 4 5

Kommentar schreiben


Spam Schutz

..