Modellautos » Oldtimer zerlegt

ID #1027

Jaguar SS100 1:18 1937 - bburago

Hallo liebe Modellautosammler und solche, die es werden wollen...


Zum Vergleich hatte ich einige (defekte) Oldtimer in Einzelteile zerlegt, wobei ich nur einen Feinmechaniker-Schraubenzieher benutzte. Dabei kamen überraschende details zutage, andere entpuppten sich nur als billiges Spielzeug, wobei manchmal dieses Spielzeug ungeahnte Sammlerwerte erreicht.

das Werkzeug, ein Feinmechanikerschraubendreher

Der Nachbau des Jaguar SS100 aus dem Jahre 1937 im Maßstab 1:18 durch bburago ließ sich sehr leicht zerlegen.

Jaguar SS100 von 1937 (Quelle: u.v.b.)

Die Karosserie besteht aus Zinkdruckguß, Bodengruppe mit Kotflügel aus Kunststoff. Hergestellt wurde das Modell in den Jahren 1980-1987, später erschien es bis 1997 in verschiedenen Farben und Varianten unter der Artikelnummer 3006.

Die Verpackung besteht aus einem Styroporeinsatz mit Umkarton.

Karosserie

Bodengruppe aus Kunststoff

Inneneinrichtung

Scheinwerfer

Motorblock

Räder

Die Räder ließen sich ganz leicht entfernen, eines ging trotzdem kaputt.
Das ca. 26 cm lange Modell bietet sich für Umbauten und dioramen geradezu an, auch preislich rangiert es um 10-15 ?.

Jaguar SS100 als Scheunenfund-diorama

Im Ganzen wirkt es etwas billig, könnte aber, da die alte Firma bburago in Konkurs ging  und heute vom Nachläufer nicht mehr alle Modelle hergestellt werden, eines Tages Sammlerwert erreichen.  Momentan fällt es eher unter weniger gefragtes Massenprodukt.







 

Tags: -

Verwandte Artikel:

Letzte Änderung des Tests: 2008-12-21 23:42
Autor: pipe

Leser: 8568 (2.63 pro Tag )


Revision: 1.1

Digg it! Share on Facebook Test ausdrucken Test weiterempfehlen Als PDF-Datei anzeigen
Artikel bewerten

bisher bewertet
4 (3036 ×)

1 2 3 4 5

Kommentar schreiben


Spam Schutz

..