Tipps und Tricks

ID #1805

Matratzentopper Meradiso Visco 90/100x200 im 35-Tage-Test

Hallo, liebe Leser,,,
ab heute im Test ist der Matratzentopper von Meradiso® mit der Artikelnumer 291490. Getestet wird dieser auf einem harten Bettsofa und auf einer alten Federkernmatratze, um einen Vergleich zu haben. Dieser ist mit 4 Haltegummis versehen und besteht aus einem "viskoelastischen" Schaumstoffkern mit "Memory-Effekt". Der Schaumstoff ist 4 cm stark, der Bezug noch einmal 0,3-0,5 cm, sodass die Gesamtstärke 4,7 - 5 cm beträgt.

Bei einer Belastung vom ca. 3kg/cm² kann man diesen auf 2 cm zusammen pressen, ist aber dann noch relativ weich. Scheint bei 80 kg Körpergewicht und 180 cm Körpergröße ideal zu sein. Die Haltegummis lassen sich ca. 10 cm dehnen und passen auf Matratzen von 12- 22 cm Höhe, könnten aber etwas stabiler sein. Bei einer Matratzenbreite von 96 cm wurde es allerdings schon bei 12 cm Matratzenhöhe knapp.
Das Gewicht liegt bei 9 kg, das Aufziehen des Bezuges nach dem Waschen ist ggf. nur zu zweit möglich. Was überraschte ist der ganz geringe Eigengeruch wie neuer Stoff. Kein Geruch nach Chemie oder anderen Ausdünstungen.

Das Klimaverhalten ist weitgehend neutral, wobei der Jersey-Bezug angenehm wärmt. Bei einem dünnen Bettlaken kann es einem heißen Tag etwas zu warm werden. Die Messung mit einem Sensor ergab 39° bei 37 ° Körpertemperatur und 26° Raumtemperatur. Im Sommer wäre dann ein etwas dickeres Baumwolllaken besser. Für stark schwitzende Personen ist dieser Topper weniger geeignet.
Beim Waschtest im Schonwaschgang bei 30° knittert und schrumpft der Bezug, lässt sich aber gut in Form ziehen.

Der Reißverschluss besteht aus Kunststoff und für nicht zu häufige Wäsche ausreichend (wie bei Bettwäsche). Der Bezug ist weitaus robuster und doppelt genäht (Doppeltuch). Die Verarbeitung kann man als gut bezeichnen. Der untere Bezug besteht aus Mikrofaser, der obere aus Jersey, welcher sich sehr weich anfühlt. Das Sitzen auf der Bettkante kann zu unangenehmen Überraschungen führen, da der Topper hier doch sehr stark nachgibt, weil der Bezugstoff wesentlich breiter als der Schaumstoffkern ist. Setzt man sich zu schwungvoll drauf, meldet die Bandscheibe Protest an.

Das Liegegefühl kann erst über einen längeren Zeitraum, hier 35 Tage, beurteilt werden. In den ersten Tagen lässt sich der Komfort als kuschlig bezeichnen. Es erinnert an eine Übernachtung auf weichen Dünensand im Schlafsack. Auf einem harten Bettsofa ist der Topper mit Abstrichen geeignet, auch gut als Gästebett, auf einer Federkernmatratze wurden die Federbewegungen leicht gedämpft und fühlte sich angenehmer als vorher an. Viskoschaum verspricht, ideal bei Rückenschmerzen und Verspannungen zu sein, wobei hier die Betonung auf kann liegt. In den ersten Stunden fing es an einigen Körperbereichen zu ziehen, was durch das ungewohnte Einsinken begründet ist. Man muss sich also erst dran gewöhnen und es kann sein, das sich der Schmerz erst einmal verlagert. Die ersten Nächte verliefen allerdings ohne Schlafstörungen, was einen recht guten Eindruck erweckt.

Der aktuelle Verkaufspreis liegt bei 45 € beim Discounter, was für diese Qualität ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis offenbart. Günstiger wird es als sogenannte B-Ware, z.B. ohne Tasche, d.h. nicht Original verpackt. Nur in einem Karton verpackt kann die Ware beschädigt ankommen. Man muss aber damit rechnen, dass man den Bezug erst waschen muss, bevor man den Topper das erste Mal benutzt. Auch sind hier die Rückgabebedingungen meist schlecht oder es gilt nur der Widerruf. Das relativ hohe Gewicht macht den Versand zudem auch noch teurer. Man spart also kaum was !
Zum Topper gehören auch jeden Fall die Waschanleitung und das Deckblatt aus Karton wie in Foto 1. Die Waschanleitung hängt auch am Bezug, leider so klein gedruckt, das man es kaum lesen kann.

Dieser Testbericht ist vorläufig, die Angaben sind ohne Gewähr. Korrekturen sind möglich und dürfen gerne als Kommentar geschrieben werden.
Das endgültige Ergebnis nach 35 Tagen ist zufriedenstellend (2,9). Guter Komfort, gute Qualität, Wunder darf man allerdings nicht erwarten. Auf einer sehr harten Unterlage bringt der Topper in dieser Stärke nicht besonders viel. Da wären 2-3 cm mehr besser gewesen. Je nachdem wie man liegt, reicht die Einsinktiefe nicht immer aus.

diashow

Abmessungen
92 x 200 x 5 cm

 
Kategorien zu diesem Artikel

Tags: Dauertest, Matratze, Schaumstoff, test, Topper

Verwandte Artikel:

Letzte Änderung des Tests: 2018-04-25 19:16
Autor: pipe

Leser: 2070 (17.69 pro Tag )


Revision: 1.0

Artikel bewerten

bisher bewertet
3.86 (351 ×)

1 2 3 4 5

Kommentar schreiben


Spam Schutz

..

Kommentar von Erwin Matuscha:
Hammer Fotos :))))))
Added at: 2018-04-29 13:42

Kommentar von Michael:
Top !
Added at: 2018-04-29 15:55

Kommentar von tina:
Gut geschrieben
Added at: 2018-04-30 12:35

Kommentar von Selem:
Bei mir bringt fast nix
Added at: 2018-05-06 17:27