Versand und Verpackung

ID #0

Wellblech-Garage für Matchbox selbst gemacht - Geschenkkarton

Hallo, liebe ebayer,

gerade unter Matchbox-Modellen gibt es aus der Serie Models of Yesteryear
eine ganze Reihe seltener und kostbarer Sammlerstücke meist ohne OVP (Originalverpackung).

Sie sind selten und kostbar geworden, weil Sie beim Spielen beschädigt oder beim Versand zerstört wurden.

eine stabile Garage aus Karton

Hat man nun keine Originalverpackung oder ist die im Laufe der Jahre weich und instabil geworden, kann man aus Buchbinderpappe 1,5 bis 2mm einen ausgesprochen stabilen Versandkarton bauen, der sich auch als staubgeschützte Aufbewahrung und Geschenkverpackung eignet.

Diese Konstruktion ist wesentlich stabiler als die im Ratgeber vorgestellte Garage für 1:43-Modelle mit beweglichem Garagentor.

Bei dieser Variante sollte man genau, gerade, winklig kleben und schneiden können. Am besten mit Abfallkarton erstmal üben, bevor man die etwas teuere Buchbinderpappe verhunzt.

Hat man den Dreh erstmal raus, ist der Zusammenbau eigentlich kinderleicht.

Der Zuschnitt


Die Abmessungen wurden so gewählt, das ein Ford Pickup knapp mit Polsterung hineinpasst und nicht herumgeschleudert werden kann.

beim Abmessen Polsterung berücksichtigen

Diese Garage besteht aus einem Innenkarton mit der Grundplatte und einen Aussenkarton mit dem Dach. Schneiden kann man mit einm guten Cutter mit frisch abgebrochener Klinge oder z.B. in einem Copyshop mit einem Hebelschneider für Karton.

Beim Zuschnitt die Einzelteile beschriften verhindert so manche Panne.

 

  • Grundplatte 15 x 10 cm
  • 2x Seite lang 12 x 3 cm
  • 2x Seite kurz 6 x 3 cm

  • Dach 14 x 7 cm
  • 2x Seitenwand 12,5 x 6,5 cm
  • 2x Rückwand und Garagentor 6,5 x 6,5 cm

Montage

Der Boden mit Innenkarton zusammengeklebt, die kurzen Seiten innen an die langen Seiten

Am besten nimmt man einen schnelltrocknenden Leim, z.B. Ponal Express oder Sekundenkleber für Pappe und Papier.

Reihenfolge beim kleben von oben

Hilfreich beim Kleben sind ein Geodreieck, Winkel und Malerkrepp, welches dann wieder entfernt wird.

Die beiden Kartonteile

Dasselbe machen wir mit den Überkarton mit dem Dach.

Ist alles genau geklebt kommt die Passprobe.

Klemmt der Überkarton, so kann man im Unterteil etwas abschleifen.

noch kein Schmuckstück, der Rohbau

Die Nuten kann im Garagentor kann man mit einem Falzbein eindrücken, um einen 3D-Effekt zu erreichen.

Als Wellblech habe ich welligen Bastelkarton verwendet, der nach dem Zusammenleimen und Trocknen des Klebers noch mit seidenmatten Klarlack übersprüht hatte, um einen matt glänzenden Metalleffekt zu erreichen. Streumittel aus dem Eisenbahnbereich und Islandmoos wurde mit Sprühkleber aufgebracht.

Das Wellblech anleimen 


Um das Dach realistisch zu gestalten, kann man aus dem Wellkarton kleine Stücke schneiden und diese als einzelne Platten übereinander lappend verkleben.

einzelne Wellbleche auf dem Dach

die Überlappung mit einer Holzleiste eindrücken

Das Dach mit überlappenden Wellblechen

Die Kanten kann man dann mit etwas Rostfarbe betonen und die Garage leicht altern. Mit Sprühkleber oder Klarlack und Pastellkreide kann man zusätzliche Alterungsefffekte erzeugen.

Die Wände sollte man aus einem Stück Wellkarton bekleben, was die Stabilität der Kiste erhöht. Dazu nimmt man 2x die Maße der Längsseiten
plus die 2x die Materialstärke und die Breite der Rückwand.

die Wände aus einem Stück

Wem die Rechnerei zu umständlich ist kann mit einem Maßband oder einer Schnur die Länge abmessen.

vorgefalzt

beginnen mit der Rückwand und pressen mit einem Zusatzkarton und Klammern

Der Zusatzkarton verteilt die Kraft auf die Fläche und verhindert ungewünschte Beulen im Wellblech.

dann kommen die Seiten dran

Dann noch nach Belieben bemalen, altern und dekorieren:


die fertige Garage



 

Tags: 1:35, 1:43, 1:50, 1:75, Garage, Matchbox, MOY, Verpackung, Versand

Verwandte Artikel:

Letzte Änderung des Tests: 2009-03-15 12:40
Autor: pipe

Leser: 9438 (2.98 pro Tag )


Revision: 1.1

Digg it! Share on Facebook Test ausdrucken Test weiterempfehlen Als PDF-Datei anzeigen
Artikel bewerten

bisher bewertet
4 (3072 ×)

1 2 3 4 5

Kommentar schreiben


Spam Schutz

..