Modellautos » Sammeln 1:43

ID #1572

Mercedes Classic 230 SL W113 Pagode PMA minichamps 1:43

Hallo, liebe Modellautosammler und die es werden wollen,,,

aus der Mercedes Classic Collektion oder Museum Edition stamt diese rote Pagode, welche mit einer kleinen Vitrine geliefert wird. Zunächst etwas verwirrend sind die Bezeichnungen auf dem Sockel, wo Mercedes 230 - 280 SL steht, ebenso auf dem Unterboden. Vitrine und Modell stammen von Pauls Model Art (PMA, minichamps), was jeweils unten eingraviert ist. Den genauen Fahrzeugtyp kann man am Heck ablesen, in diesem Fall ist es ein 230 SL.
Inneneinrichtung und das geschlossene Verdeck sind in matten sandbeige gehalten. Das Mercedes-Modell ist ziemlich gut ausgesttattet und wurde aus vielen Einzelteilen zusammen gebaut. Die Lackierung kann man als gut bezeichnen, ist aber nicht frei von leichten Wellen. Schriftzüge und Mercedestern sind sehr sauber aufgebracht. Gleiches gilt für die Armaturen und Accessoires im Innenraum.
Man bekommt es beim Mercedes-Händler oder im Mercedes-Museum neu zu Preisen ab 30 € bis 45 €. Aktuell gibt es ein limitiertes Museums-Modell mit Hardtop für 70 € in tunisbeige-metallic und einer exclusiven Verpackung. Der Kaufpreis solcher Sondermodelle ist also relativ hoch.
Gebrauchte kann man auch ab und zu in Auktionen ersteigern, die dann meist bei 25 € enden, aber man muß mit kleinen Beschädigungen oder verkratzten Vitrinen, also sog. Gebrauchsspuren rechnen. Es gab auch einen roten mit beigen Hardtop und einfachen weißen Kennzeichen. Öffnet man die fest schliessende, nahezu staubdichte Vitrine kann man dabei leicht den Rückspiegel abbrechen. Bei gebrauchten Modellen können zudem Scheibenwischer, Scheinwerfer, Türgriffe, Stoßstangen und Leuchten fehlen. Manchmal wird eine limitierte Stückzahl angegeben, die aber ohne ein entsprechendes Zertifikat wertlos ist. Da man von minichmaps keine Ersatzteile bekommt, sind defekte Bastlermodelle ebenso wertlos. Meist fehlen bei den defekten auch immer gerade die Teile, die man braucht.
Da durch die offenen Seitenfenster Staub eindringen kann, sollte man den W113 nur in/mit einer Vitrine kaufen. Günstiger bekommt man zum Beispiel ein offenes Cabrio von Whitebox und ein rotes Modell mit hardtop von IXO, auch hongwell hat sich daran versucht, ist aber nicht so gut gelungen. Sehr günstig sind Modelle vom Verlag de Agosthini mit Vitrine und Begleitheft. Das Cabrio mit geschlossenen Verdeck gibt es allerdings nur sehr selten.

diashow



Abmessungen

9,8 cm lang, ca. 4,2 cm breit und ca. 3 cm hoch
Felgendurchmesser: 10 mm
Raddurchmesser 15 mm
Reifenbreite 4 mm

Alle 1:43-Modelle werden auf einem Plexiglas-Block fotografiert, der einen direkten Größenvergleich erlaubt. Der ist 92 x 66 x 15 mm gross.


hier sieht man schnell, der Baja ist kleiner als 1:43
VW Käfer RIO 1:43

 

Tags: 1:43, Epoche III, Epoche IV, Industriemodelle, Mercedes, minichamps, Oldtimer, PMA, rar, rot, selten, Sondermodelle, wertvoll, Youngtimer

Verwandte Artikel:

Letzte Änderung des Tests: 2014-11-13 10:37
Autor: pipe

Leser: 4619 (4.3 pro Tag )


Revision: 1.0

Digg it! Share on Facebook Test ausdrucken Test weiterempfehlen Als PDF-Datei anzeigen
Artikel bewerten

bisher bewertet
4 (4473 ×)

1 2 3 4 5

Kommentar schreiben


Spam Schutz

..