Modellautos » Porsche Special

ID #1578

Porsche 911 GT3 RS (997) Welly Erstserie vs. FX im Vergleich

Hallo, liebe Modellautosammler und die es werden wollen,,,
schon Mitte 2009 war der Porsche 911 GT 3 RS von Welly in orange nahezu ausverkauft. Viele davon waren fehlerhaft oder der Heckspoiler war wegen mangelhafter Befestigung schon bei Lieferung lose. Unter dem Label FX für fine + extreme hat Welly dieses Modell neu aufgelegt. Unterschiede gibt es hauptsächlich im Farbton, der neue FX ist etwas dunkler und kräftiger /intensiver. Je nach Lichteinfall erscheint dieser anders und auf Fotos fällt dies viel weniger auf. Der gößte Unterschied sind die dunkelgrauen Bremsscheiben, ggf. sollen es Porsche Keramikbremsen sein, die beim alten Modell der Erstserie noch silber waren. Auch im Innenraum gibt es leichte farbliche Unterschiede. Die Gurtschlösser an den Sitzen sind beim alten Modell viel leuchtender und fallen mehr auf. Das neue Modell ist etwas besser verpackt, Display und Karton sind größer als die alte Verpackung. Auch die Transportsicherungen wurden verbessert und die runden Aufkleber an der Motorhaube sind größer geworden. Diese sind allerdings wie bei der Erstserie kaum sichtbar und beim Öffnungsversuch ist der Spoiler schnell lose. Dieser besteht aus 3 Teilen, die man nur einfach wieder zusammen stecken kann.


der neue FX

Möchte man den Spoiler wieder befestigen, kann man die Löcher und Befestigungspunkte mit einem winzigen Tropfen UHU Hart Spezialkleber für den Modellbau füllen und somit die Verbindungen fester machen, damit sie besser klemmen. Plastik- und Sekundenkleber sind hierfür nicht geeignet, da diese keine füllenden Eigenschaften haben. Beim FX steht die Kofferraumhaube vorne etwas hervor. Die Lackierung ist teilweise sehr wellig und in den Einstiegen zu dünn aufgetragen. Insgesamt wurde bei der Verarbeitung keine wesentliche Verbesserung sondern nur farbliche Veränderung festgestellt. Den FX gab es für 25 € beim Fachhändler im Angebot, das Modell aus der Erstserie kostete im Jahre 2009 über 32 €. Angebote im Internet können teurer als im Fachhandel sein, da der Versand meist bei 7 € liegt und den Preisvorteil bei Onlinebestellung zunichte macht. Das Modell gibt es auch mit dem Label NEX. Man muß also ganz genau hinsehen, welches Modell man bekommt. Es ist auch im Maßstab 1:24 erhältlich, daher sind unter der Fotogalerie noch die Abmessungen und eine Vergleichstabelle eingebaut.

diashow



Abmessungen 1:18
hinten 10 cm, vorne 9,5 cm breit, 7 cm hoch, 24,5 cm lang.
Raddurchemesser: 38 mm
Felgendurchmesser: 29 mm
Reifenbreite: hinten 16 mm, vorne 12 mm

Porsche 1:18 im Vergleich
1:18 245 100 95 70 38 29 16 12
1:1 4410 1800 1710 1260 684 522 288 216
1:20 220.5 90 85.5 63 34.2 26.1 14.4 10.8
1:24 183.8 75 71.3 52.5 28.5 21.8 12 9
1:25 176.4 72 68.4 50.4 27.4 20.9 11.5 8.6
1:32 137.8 56.3 53.4 39.4 21.4 16.3 9 6.8
1:43 102.6 41.9 39.8 29.3 15.9 12.1 6.7 5
Alle Angaben in mm
 
Kategorien zu diesem Artikel

Tags: 1:18, orange, orange-schwarz, Porsche, racing, street, Vergleich, Welly

Verwandte Artikel:

Letzte Änderung des Tests: 2014-11-23 13:07
Autor: pipe

Leser: 15100 (10.2 pro Tag )


Revision: 1.0

Artikel bewerten

bisher bewertet
3.97 (12752 ×)

1 2 3 4 5

Kommentar schreiben


Spam Schutz

..

Kommentar von Personal Loans :
bad credit loans direct lenders loans after bankruptcy poor credit loans credit loans guaranteed approval
Added at: 2018-10-19 18:43