Modellbau » Tuning und Umbauten

ID #1273

goldene BBS-echt Alu Felgen 1:18 MINI-Art Collection

Hallo, liebe Modellbauer und die es werden wollen,,,

 

schon seit Mitte der neunziger Jahre produzierte Mini Art limitierte Serien auf Basis von bburago-Modellen. Noch heute gibt es zahlreiche Angebote der nicht mehr ganz aktuellen designs, die jedoch ganz gut zu old- und youngtimern passen.Die Felgen passen meist auch auf Modelle von Guiloy, Tonka/Polistil und nachproduzierte bburago-Serien aus dem Hause Maisto.

1 design 3 Sorten

Obwohl alle Varianten auf den ersten Blick gleich aussehen, gibt es doch starke Unterschiede in der Bereifung und der Reifenbreite. In der Regel werden für bburago-Porsche Sätze mit 2x 16 mm und 2 x 21 mm angeboten, teils auch mit der bburago-Bereifung (zum Beispiel Pirelli P-Zero) mit unrealistischem Profil oder abgedreht als Slicks.

unterschiedliche Profile und slicks (MItte)

Profilreifen werden als Straßenversion angeboten und slicks als Rennversion.

Den Strassensatz aus vulkanisierten Vollgummi-Reifen mit der Prägung miniart und 245/40 ZR 17 gibt es mit 4x16 mm Breite. Heute werden Restposten für 20 € + 4,50 € Versand angeboten - die Ladenhüter gibt es schon ab 10 € (weil die keiner haben will ). Letzere sind jedoch interessant die inlets nicht verklebt und leicht austauschbar sind.

Bremscheibe von hinten

Felge mit Inlet

Inlet heraus genommen

Das Inlet lässt sich ausserdem gut von der Bremscheibe trennen und um lackieren. Die Lackierung von miniart ist nicht lösungsmittelfest, daher können Klebestoffe oder Aktivatoren den Lack anlösen. Die Felgen sind mit 18 - 27 gr. relativ schwer und sollten daher bei einem Transport gut gesichert werden. Am leichtesten sind die vordersten slicks und am schwersten die überbreiten Hinterreifen mit bburago-Bereifung.

Die slicks haben einen Durchmesser von 34 mm, die Felgen mit Miniart-Bereifung und die mit bburago-Schlappen 37 mm. Die Reifen lassen sich leicht abziehen und austauschen, zum Beispiel mit schöneren Reifen aus dem RC-Bereich. Bei weichen Gummireifen muß man unter Umständen den Hohlraum mit Schaumstoff auffüllen.

Die Felgen selber haben bei allen Varianten einen Durchmesser von 27 mm und das Inlet 21,5 mm - Einsätze aus Fuchs-Felgen der siebziger Porsche-Serien passen da gut rein (z.b. von Jouef, Universal Hobbies oder von m-tec). Die Bremsscheibe hat einen Durchmesser von 18,5 mm und es ist für die Nachrüstung eines festen Bremssattels noch ca. 1 mm Platz.

Da auch als neu angebotene Felgen bis zu 17 Jahre gelagert sein können, muss man damit rechnen, dass die eine oder andere Felge schon leicht fleckig geworden ist, in der Regel kann man das leicht mit einem Microfaser-Poliertuch entfernen.

 

.
.
 
Kategorien zu diesem Artikel

Tags: 1:16, 1:18, bburago, Tuning

Verwandte Artikel:

Letzte Änderung des Tests: 2012-02-12 13:27
Autor: pipe

Leser: 13242 (5.63 pro Tag )


Revision: 1.0

Artikel bewerten

bisher bewertet
4 (7982 ×)

1 2 3 4 5

Kommentar schreiben


Spam Schutz

..