Modellbau » Tuning und Umbauten

ID #1704

voll breit: ein ganz besonderer VW Käfer getunt in 1:18

Hallo, liebe Modellautosammler und die es werden wollen,,,
im Internet gibt es viele Umbauten, die meist als tuning bezeichnet werden und nicht selten fernab jeglicher Realität sind. Manche könnten auch als Kunst durchgehen. Die Basis des Testmodells stammt aus dem Hause Superior Sunnside und wurde "privat" umgebaut. Die Räder wurden nicht mit Heißkleber geklebt, sondern sind drehbar gelagert und geschraubt. Dennoch ist der Lenkeinschlag nur minimal möglich und die vorderen Räder klemmen im Radkasten fest. Hinten wurde nicht tiefer gelegt, sondern nur vorne. Trotzdem handelt es sich hier um gute Arbeit, wenn auch das eine oder andere nicht sehr professionell gelöst wurde.

Seitenansicht Panorama

Die Chromfelgen passen gut gut zu dem schönen Blau des Modells, welches selber auch nicht sehr authentisch zu sein scheint. Motor und Innenraum bleiben vollkommen unverändert. Insgesamt betrachtet, ein schönes, aber nicht perfekt umgebautes Modell, welches dem einen oder anderen Sammler gefallen dürfte. Manche Verkäufer haben eine ziemlich unrealistische Preisvorstellung und bieten schlechtere Umbauten zu weit höheren Preisen an. Die Kosten für den Umbau lagen bei etwa 30 €, viel mehr dürfte das Unikat auch nicht wert sein und ist auch unverkäuflich.

diashow

 
Kategorien zu diesem Artikel

Tags: 1:18, Einzelstück, Käfer, Superior, Tuning, Unikat, Volkswagen, VW, wertvoll

Verwandte Artikel:

Letzte Änderung des Tests: 2015-07-22 10:36
Autor: pipe

Leser: 6499 (5.49 pro Tag )


Revision: 1.0

Artikel bewerten

bisher bewertet
3.97 (5624 ×)

1 2 3 4 5

Kommentar schreiben


Spam Schutz

..