Modellautos » kleine Nutzfahrzeuge

ID #1849

LKW Panhard Movic 1952 "Bonifay" Pritsche von IXO in 1:43

Hallo, liebe Modellautosammler und die es werden wollen,,,
von dem Lieferanten von Konstruktionsteilen Bonifay stammte das Vorbild für diesen französichen Panhard im Maßstab 1:43. Es wird in einer neutralen Verpackung ohne weitere Hinweise auf Hersteller oder Verlag ausgeliefert. Darin steckt eine Form aus Blister, die das Modell schützen soll. Nicht immer reicht diese Form der Verpackung aus oder ist schnell beschädigt. Daher gibt es auch reichlich B-Ware, die selbstverständlich auch besonders gut verpackt sein muss. Hersteller und Maßstab sind auf dem Unterboden geprägt. Als Typenbezeichnung steht Panhard Movic SNCF darauf, was nicht ganz zum Modell passt. Es gibt noch andere Varianten zum Beispiel mit einer Plane Anterist & Schneider, Saarbrücken und mit Bonifay auch einen Magirus-Deutz-LKW mit Pritsche. Dazu passend ebenfalls ein Deutz Jupiter 6x6 als Sattelschlepper mit Ladegut.
Die Größe von LKWs schätzt man manchmal falsch ein, meist wirken sie viel größer als sie tatsächlich sind. Daher sind Vergleichsfotos mit einem Käfer und einem Citroen in der Galerie zu sehen. Es handelt sich hier also um einen mittelgroßen Pritschenwagen (siehe Abmessungen unten).
Man erkennt schon an den Spiegel, dass dieses Modell von IXO stammt und nicht ganz authentisch sind. Lediglich die Fahrerkabine und Teile des Fahrgestells sind aus Metall gefertigt. Ladefläche und Anbauteile sind aus Kunststoff. Daher glänzen Teile der Ladefläche, was einen unrealistischen Eindruck erweckt.
Die Kabine ist mit dem Fahrgestell genietet, die Ladefläche mit Spezialschrauben verschraubt. Weniger für eine Neulackierung oder Umbauten geeignet

Seitenansicht Panorama

Die Lackierung ist ganz ordentlich, hat einen schönen Glanz und zeigt kaum Wellen oder Einschlüße. Felgen und Räder sind ausreichend nach gebildet. Am Hinterrad mit Zwillingsreifen sieht man sogar die Aussparung zum Aufpumpen des inneren Reifens. Das Endrohr ist geschlossen und störend zum Gesamteindruck. Die Blinker sind nicht als solche auf Anhieb erkennbar. Auch Scheinwerfer und Rückleuchten sind nicht die besten. Hinter den oben befestigten Scheibenwischern erkannt man schwach einen schwarzes Interieur mit Sitzen in Wagenfarbe und sonst ohne besondere details. Insgesamt hat man hier ein schönes Modell, welches sich gut zum Präsentieren eines PKW eignet.
Die Schriftzüge sind sauber gedruckt und entsprechend weitgehend dem Vorbild.
Der aktuelle Preis liegt bei 30-45 €, als B-Ware um 20 €, für gebrauchte gibt es noch keine verlässlichen Informationen. Da das Modell gut verpackt sein muss, sollte man vielleicht nicht die günstigste Versandvariante wählen. Das ist für einen LKW ziemlich günstig, auch wenn man keine so hohen Ansprüche haben sollte.

diashow



Abmessungen

18,5 cm lang, ca. 6 cm mit Spiegeln breit (ohne 5,3 cm)und ca. 5,8 cm hoch
Felgendurchmesser: 13 mm ~ 22 Zoll
Raddurchmesser 23 mm
Reifenbreite vorn 4 mm
Radstand 104 mm

Die Ladefläche ist 13 cm lang und 5 cm breit.

Alle 1:43-Modelle werden auf einem Plexiglas-Block fotografiert, der einen direkten Größenvergleich erlaubt. Der ist 92 x 66 x 15 mm gross.


hier sieht man schnell, der Baja ist kleiner als 1:43
VW Käfer RIO 1:43

 

Tags: 1:43, Epoche III, Ixo, lkw, Oldtimer, orange, Panhard, Pritsche, rot, Wirtschaftswunder

Verwandte Artikel:

Letzte Änderung des Tests: 2018-06-09 11:19
Autor: pipe

Leser: 2481 (15.13 pro Tag )


Revision: 1.1

Artikel bewerten

bisher bewertet
3.67 (532 ×)

1 2 3 4 5

Kommentar schreiben


Spam Schutz

..