Modellautos » kleine Nutzfahrzeuge

ID #1864

Magirus Deutz S4500 Merkur Sattel-Zugmaschine 1:90 von Brekina

Hallo, liebe Modellautosammler und die es werden wollen,,,
die Bezeichnungen für diese Sattel-Zugmaschine S4500 sind sehr unterschiedlich, Magirus oder Deutz oder beides, verschiedene Artikelnummern und falsche Namen von Planeten. Es gibt verschiedene Farben und Versionen, auch in Kombination als Sattelschlepper mit Ladegut. Die besonderen Eigenschaften des Rundhaubers kommen hier überhaupt nicht zur Geltung.
Wer nicht nur sammeln sondern etwas eigenes bauen möchte, fällt hier voll auf de Schnauze, denn die Maße stimmen so gut wie überhaupt nicht. Genau nachgemessen und mit VDA-Datenblättern als Referenz umgerechnet, bewegen wir uns hier im Bereich von 1:90 bis 1:94 bei nicht stimmigen Proportionen Die Räder sind mit 11 mm Durchmesser allerdings passend zu H0. Die Angabe 1:87 oder H0 ist trotzdem falsch !
Wenn man dann noch einen Sattel-Auflieger von einem Werbemodell, deren Maße meist großzügig aufgerundet gefertigt werden, montieren möchte, findet schnell heraus, dass hier rein gar nichts passt. Am Ende der Fotogalerie sind noch alle Abmessungen zu sehen, die mit der Schieblehre genauestens nachgemessen wurden. Klickt man auf eine blaue Zahl, kann man mit dem Maßstabsrechner nachprüfen, wo der Fehler liegt oder zumindest als Orientierung, ob man vielleicht doch einen passenden Auflieger besitzt.
Ursprünglich war dieses Modell wohl auch nur für Sammler bestimmt ! Die Qualität ist allerdings nicht die beste, hier und da sind kleinste Fehler erkennbar, dafür stimmt aber die Präzision, sodass kaum Spalten an den Kanten der Einzelteile zu sehen sind.
Innen ist ein einfarbig in ocker gefärbtes Interieur zu sehen. Hinter der Fahrerkabine ist noch ein silbernes Trittblech zu sehen.

Die Lieferung erfolgt in einer sehr großen Vitrine, für Sammler eben, die meist mit einigen Aufklebern versehen wurde. So steht hier 25233, BRK 529 und 4250 drauf, weshalb auch die Artikelnummern nicht auf Anhieb erkannt wird. Manchmal kommt noch ein Preisschild dazu, was manchmal nicht als solches erkannt werden kann oder wird als solches interpretiert, weshalb manche meinen der Neupreis läge bei 42,50 €, was aber dann eher DM heißen müsste.
Im August 1992 oder früher erschien dieses Modell und wurde viele Jahre lang weiter produziert. Die Preise sind je nach Farbe und Ausführung sehr unterschiedlich, aber auch der häufig genannte Preis von 20 € ist hier viel zu hoch. Realistisch betrachtet und den Wert der Vitrine berücksichtigt, liegen wir weit unter 10 €.
Seit 1951 wurde das Original produziert und später von den Eckhaubern abgelöst. Passt daher gut in das Sammelgebiet oder dioramen zur Epoche III und Wirtschaftswunder. Wegen der kleinen Abmessungen in dioramen oder Modelleisenbahnen in 1:87 leider nur für den Hintergrund geeignet. Insgesamt betrachtet: weniger empfehlenswert oder nur für Sammler, denen der Maßstab egal ist.

diashow



Abmessungen

6,91 cm lang, ca. 2,56 cm breit und ca. 2,69 cm hoch
Felgendurchmesser: 6,48 mm (~ 22 Zoll)
Raddurchmesser 11 mm
Reifenbreite vorn 3 mm
Radstand 38,5 mm


 

Tags: 1:87, 1:90, blau, Deutz, Epoche III, lkw, Magirus, Oldtimer, Sattel, Wirtschaftswunder

Verwandte Artikel:

Letzte Änderung des Tests: 2018-07-13 00:00
Autor: pipe

Leser: 1061 (14.15 pro Tag )


Revision: 1.0

Artikel bewerten

bisher bewertet
4 (121 ×)

1 2 3 4 5

Kommentar schreiben


Spam Schutz

..