Modellautos » kleine Nutzfahrzeuge

ID #1874

Deutz S6500 Fernfahrerkabine 'Schwalbennest' 1:87, ein seltener und wertvoller Schatz ?

Hallo, liebe Modellautosammler und die es werden wollen,,,
dieser Magirus-Deutz stammte wohl aus einem Hängerzug als Werbemodell und ist ganz selten zu finden. Eigentlich nichts Besonderes und in der Regel keines Blickes würdig. Doch der Maßstab dieses Modell ist ziemlich genau und die Fahrerkabine in der Fernfahrerausführung eine richtige Seltenheit. Im Volksmund nannte man solche hoch liegenden Aufbauten mit Liege oder Bett Schwalbennest. Auf dem Unterboden steht lediglich made in China. Da auch Aufkleber auf der Plane entfernt wurden ist die Zuordnung zum Werbeträger kaum möglich, eine Nachfrage bei Buck Jeans ergab, dass diese nie so ein Werbemodell in Auftrag gaben. Man bekommt es auf einem Flohmarkt aus irgendwelchen Wühlkisten schon für 50 ct. oder in einem Konvolut unter Spielzeugautos und Werbemodellen.

Seitenansicht Panorama

Die Gestaltung ist sehr einfach, die Fahrerkabine ist aus Zinkdruckguss ohne viele Anbauteile. Pritsche, Fahrgestell und Kotflügel sind aus Kunststoff. Nach dem entfernen der vorderen Schraube lässt sich die Fahrerkabine nach vorne klappen. Funktioniert allerdings nur, wenn die Pritsche nicht im Weg ist. Der Kühlergrill des Rundhaubers ist recht gut gestaltet, allerdings für einen Umbau nicht die beste Lösung, da gut verklebt. Das Interieur ist einfach, aber weitgehend vollständig mit gut sichtbaren Lenkrad. Störend ist der dicke Holm für die Verschraubung und erschwert die Nachrüstung von der Liege unter dem Dach. Die Plane ist abnehmbar. Mit anderen Rädern und Ergänzung von Details durch Bemalung, Decals oder Ätzteile kann man daraus durchaus etwas schönes gestalten und hat dann einen echten Exoten in seiner Vitrine stehen. Natürlich auch in einem Diorama oder auf der Modelleisenbahn. Natürlich kann man es auch einfach zur Präsentation eines PKWs auf der Ladefläche auf einer Ausstellung nutzen. Unter Bezeichnung S6500 gibt es dieses Modell auch von Wiking, gibt es nur sehr selten und meist nicht unter 25 € eher um die 30-40 €. Richtig teuer wird es mit dem Set 150 Jahre Magirus ebenfalls von Wiking, da kann es bis zu 80 € teuer werden.

diashow



Abmessungen

6,4 cm lang, ca. 2,72 cm breit und Fahrerkabine ca. 3 cm hoch
Felgendurchmesser: 7 mm
Raddurchmesser 12 mm
Reifenbreite vorn 3,5 mm
Radstand 57,5 mm
Ladefläche 5,5 cm lang und 2,55 cm breit



 

Tags: 1:87, Deutz, Epoche III, lkw, Oldtimer, rot, Werbemodell, Wirtschaftswunder

Verwandte Artikel:

Letzte Änderung des Tests: 2018-08-02 13:59
Autor: pipe

Leser: 1114 (8.44 pro Tag )


Revision: 1.0

Artikel bewerten

bisher bewertet
3.73 (194 ×)

1 2 3 4 5

Kommentar schreiben


Spam Schutz

..