Modellautos » kleine Nutzfahrzeuge

ID #1473

Peugeot 203 Van 1953 1:43 von Altaya

Hallo, liebe Modellautosamler und die es werden wollen,,

ein kleiner Exot ist der von Altaya produzierte Peugeot 203 "U8 Isigny" der Sonderserie MCW-SC-02. Das Sammlerstück kommt in einer Vitrine, auf die leider der Aufkleber des Händlers angebracht ist. Die verchromten Radkappen sind bei diesem Modell auf die Felgen gesteckt und können sich beim Transport lösen (siehe Fotos 1 und 2). Mit einem winzigen Tropfen UHU hart oder ähnlich füllender Epoxidharz-Kleber lässt sich die Radkappe ganz gut und fest montieren. An lösender Plastikkleber oder Sekundenkleber ist dafür nicht geeignet. Das Modell wurde nahezu komplett aus Zinkdruckguss gefertigt und ist daher relativ schwer. Auch die wie gedruckten Beschriftungen hinterlassen einen sehr sauberen und hochwertigen Eindruck. Griffe, Zierleisten und Kühlergrill vorne sind sehr fein und silber lackiert. An der Fahrerkabine sind 2 filigrane Rückspiegel und Scheibenwischer eingesteckt und ganz gut befestigt. Das hohe Gewicht des Aufbaus lässt die Hinterachse tiefer gelegt und die Hinterräder etwas platt erscheinen. Die Lackierung ist zwar ganz gut, jedoch kann man mit bloßem Auge kleine Wellen und Einschlüsse erkennen. Der Unterboden ist Peugeot 203 Van 1:43 Altaya beschriftet. Hinten sind 2 schwarz eingerahmte Milchglasscheiben und ein schwarzes Nummernschild zu sehen. Türen und Hauben bleiben geschlossen. Das innere der Fahrerkabine ist komplett in seidenmatten schwarz gehalten und durch die geschlossenen Scheiben kaum sichtbar. Insgesamt handelt es sich hier um ein gutes und sehr seltenes Modell, welches vereinzelt auch noch neu ab 12 € plus Versandkosten erhältlich ist. Gebrauchte Modelle, sind schon ab 10 € zu bekommen, allerdings relativ häufig mit fehlenden, ohne Vitrine oder abgelösten Teilen. Es gibt zudem zahlreiche Varianten und Werbemodelle, auch mit einem kleinen diorama, darunter auch Pritschenwagen mit Plane (pick up). Vom Typ 203 werden auch Limousinen, Cabrios, Taxis, Rallyefahrzeuge und Forgunettes (kleiner Lieferwagen, Kombi) hergestellt. Die diorama-Serien mit Figuren und verschiedenen Themen werden auch als la route bleue bezeichnet. Die reichhaltige Auswahl führt natürlich dazu, dass man hierzulande keinen steigenden Sammlerwert beobachten kann. In Frankeich sieht das natürlich ganz anders aus. Dort findet man eine größere Auswahl auch von Norev und Hachette, sowie einige ausgefallene Exoten, darunter ein grauer Kombi (gris) der in Auktionen Spitzenpreise über 20 € erzielt. Andere Werbemodelle wie zum Beispiel ein Lieferwagen "Knorr" sind dort eher Flops für 1€ zu ersteigern. Viele werden auch nur in einer einfachen Blisterverpackung d.h. ohne Vitrine ausgeliefert. Auf Flohmärkten kann man eher ein Schnäppchen für 1 € oder 50 ct. machen, die allerdings oft bespielt sind.

diashow



Abmessungen

10,7 cm lang, ca. 3,9 cm breit und ca. 4,4 cm hoch
Felgendurchmesser: 10 mm
Raddurchmesser 17 mm
Reifenbreite 3 mm

Alle 1:43-Modelle werden auf einem Plexiglas-Block fotografiert, der einen direkten Größenvergleich erlaubt. Der ist 92 x 66 x 15 mm groß.


hier sieht man schnell, der Baja ist kleiner als 1:43
VW Käfer RIO 1:43

 
Kategorien zu diesem Artikel

Tags: 1:43, Altaya, Epoche III, Ixo, Oldtimer, Peugeot

Verwandte Artikel:

Letzte Änderung des Tests: 2016-08-01 14:29
Autor: pipe

Leser: 5718 (6.8 pro Tag )


Revision: 1.2

Artikel bewerten

bisher bewertet
3.95 (4070 ×)

1 2 3 4 5

Kommentar schreiben


Spam Schutz

..