Modellautos » kleine Nutzfahrzeuge

ID #1724

Ford Model T TT MoY als Werbemodell für Hover

Hallo, liebe Modellautosammler und die es werden wollen,,,
diese Nachbildung des Ford Model (TT als Lieferwagen) stellt hier nicht ein Modell der Epoche II sondern als späteres Werbemodell für einen elektrischen Staubsauger dar. Es wurde in den achtzigern mit viel Plastik produziert, wobei die Aufkleber sehr schlecht gedruckt wurden und sich im Laufe der Zeit abgelöst haben. Zudem fehlt eine Leuchte, die abgebrochen ist, was man an der schwarzen Bruchstelle erkennen kann.

Es ist sicher eines der schlechtesten Matchbox-Modelle und dem entsprechend sehr billig ab 1 € auf dem Flohmarkt zu bekommen. Auch wenn das Modell relativ groß ist, handelt es sich hier nicht um den Maßstab 1:43, sondern eher 1:38 mit zu klein geratenen Felgen. Die Reifen sind mit 5 mm allerdings sehr breit ! Diese Werbemodelle gibt es in unzählig vielen Varianten und haben keine Y-Nummer auf dem Modell. Nur die Cola-Modell erreichen in Auktionen einen Preis um 5€, und zwar im einwandfreien Zustand und Original verpackt, die anderen liegen weit darunter. Interessant ist vielleicht nur der Royal Mail, welcher als Y-12-3 bezeichnet wurde. Zu den unterschiedlichen Varianten gibt es inoffizielle Zusatzbezeichnungen zum Beispiel 3L !

diashow



Abmessungen

8,9 cm lang, ca. 4 cm breit und ca. 5,3 cm hoch
Felgendurchmesser: 11 mm
Raddurchmesser 18 mm
Reifenbreite vorn 5 mm
Radstand 65 mm


Alle 1:43-Modelle werden auf einem Plexiglas-Block fotografiert, der einen direkten Größenvergleich erlaubt. Der ist 92 x 66 x 15 mm groß.


hier sieht man schnell, der Baja ist kleiner als 1:43
VW Käfer RIO 1:43

 

Tags: 1:38, 1:43, Epoche II, Epoche III, Ford, Matchbox, MOY, Oldtimer, orange, orange-schwarz, Werbemodell, Werbemodelle

Verwandte Artikel:

Letzte Änderung des Tests: 2015-08-30 12:40
Autor: pipe

Leser: 5359 (4.55 pro Tag )


Revision: 1.0

Artikel bewerten

bisher bewertet
3.97 (4490 ×)

1 2 3 4 5

Kommentar schreiben


Spam Schutz

..