Modellautos

ID #1231

Cord 810 1936 Signature Models 1:18 creme, beige oder weiß

Hallo, liebe Modellautosammler und die es werden wollen,,,


manchmal widersprüchlich sind Angebote vom Cord 810 bezüglich der Farbe.
Im Englischen wird von yellow und white gesprochen, die es tatsächlich in diesen Farben von Signature Models gibt. Mit der Digitalkamera fotografiert kann ein gelb-beiges oder blass-gelbes Modell schon als weiß erscheinen.

Cord 810 1936 1:18 Signature weiß

mit Selbstmördertüren

sauber nachgebildete Armaturen, typisch für Auburn-Cord-Duesenberg

der Motor mit Verkabelung

vorne mit geschlossenen Scheinwerfern

Weißwandreifen, hinten mit Federn

Nummernschild hinten auch weiß

das Verdeck ist ein helles beige, beim Modell white ist das Verdeck dunkler ..

und beim Modell yellow ist das Verdeck heller


Am weißen Modell im Vergleich mit den Weißwandreifen und dem Nummernschild erkennt man dann einen Unterschied im Weißton der Karosserie. Beide Modelle werden gerne auch als cremeweiss, elfenbein oder ivory angeboten.

Wem es nicht gefällt - den Cord 810 gibt es auch in Schwarz, als supercharged in rot und dunkelgrün. Den convertible (eine Art speedster Cabrio) gibt es nur von Ertl/American Muscle auch in yellow, schwarz und blau.

Der geprägte Schriftzug auf dem Unterboden ist leider falsch, da steht "1937 Cord supercharged" sollte aber "1936 Cord 810" sein.
.
.
 

Tags: 1:18, Auburn, Cord, Duesenberg, Epoche II, Oldtimer, Signature Models

Verwandte Artikel:

Letzte Änderung des Tests: 2011-03-24 10:23
Autor: Pipe

Leser: 6419 (2.02 pro Tag )


Revision: 1.0

Artikel bewerten

bisher bewertet
3.96 (2550 ×)

1 2 3 4 5

Kommentar schreiben


Spam Schutz

..