Modellautos

ID #1369

Chevrolet Corvette 1953 #3 Mira Solido 1:18 cremeweiß

Hallo, liebe Modellautosammler und die es werden wollen,,,
diese Corvette aus dem Hause Mira Solido ist wohl das Produkt einer Hochzeit zweier Modellbaufirmen, so scheint es, haben hier unterschiedliche Hände entwickelt. Habe extra im Schatten fotografiert, damit die unterschiedlichen Weißtöne zur Geltung kommen.

Die Corvette ist creme-weiß fast beige lackiert, hat weiße Aufkleber mit der Startnummer 3 und mittelblaue Streifen. Vorne mit Plasikchrome-Scheinwerfern sieht es wie ein Blechmodell der fünfziger Jahre aus, die kleinen Zusatzscheinwerfer sind dann wieder aus "Glas". Was haben die Entwickler sich bloß dabei gedacht ? So ein schönes Modell und dann solch primitive Scheinwerfer ....

Der Motorraum ist recht einfach jedoch ausreichend ausgestattet. Der Motorblock in bläulichen türkisgrün, ist mit 2 Aufklebern versehen: Special Blue Flame. Der Innenraum ist in rot gehalten, auch hier wieder viele in Chrom und die Armaturen sind auf einem Aufkleber zu sehen.

Wie üblich ist die Karosserie aus Zinkdruckguss, der Rest aus Kunstoff, auch das Dach, ein Hardtop, welches sich nicht abnehmen lässt. So ein Modell muss doch sehr billig sein, oder ? Nein, es ist verhältnismässig teuer. Hierzulande sind gebrauchte Modelle kaum unter 26 € zu haben ! Neue bekommt man erst gar nicht. Nur im Ausland, "neu" und original verpackt kaum unter 48 € ( inkl. Versandkosten 26 €) !

Es lassen sich alle Hauben und Türen öffnen. Die Weißwandreifen sind ballonartig und relativ breit ausgefallen (umgerechnet 225er Reifen). Sicher ist es ein seltenes und eigentlich sehr schönes Modell mit Schwächen, irgendwie ist es verhunzt, es hinterlässt gerade noch einen zufriedenstellenden Eindruck. Trotz der Scheinwerfer ist es einzigartig und von steigenden Sammlerwert. Möchte man es pimpem, zum Beispiel die Scheinwerfer von einem Porsche einbauen, so sollte man es so einarbeiten, dass es rückbaubar ist, also das Modell jederzeit in den Originalzustand zurück versetzt werden kann.

Da weiße Kunststoffe gerne vergilben, insbesondere bei Solidomodellen, sollte es in einer Vitrine stehen und nicht direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt sein.

diashow



Abmessungen

Länge 23,5 cm , Breite ca. 10 cm und ca. 7 cm hoch
Felgendurchmesser: 20 mm
Raddurchmesser 39 mm
Reifenbreite 13 mm

 

Tags: 1:18, Chevrolet, Epoche III, Mira, Oldtimer, Solido

Verwandte Artikel:

Letzte Änderung des Tests: 2013-09-23 15:28
Autor: pipe

Leser: 8601 (3.88 pro Tag )


Revision: 1.0

Artikel bewerten

bisher bewertet
3.94 (6542 ×)

1 2 3 4 5

Kommentar schreiben


Spam Schutz

..