Modellautos

ID #1484

Chevrolet 1948 tow truck "Texaco" Solido 1:18 (1:19, 1:20)

Hallo, liebe Modellautosammler und die es werden wollen,,,

dieser Abschleppwagen ist schon seit längerer Zeit in meinem Besitz und lagerte viele Jahre in einer Vitrine mit Acrylglasscheiben. Doch leider schien auch mal die Sonne hinein und alle Reifen platzten auf. Oder liegt es nur daran, dass die Gummireifen zu stramm über die Kunststofffelgen gezogen wurden ? Es sind eben die typischen Mängel, die auch bei anderen Modellen von Solido auftreten. Das gilt auch für original verpackte Exemplare, denn das Modell ist schon seit über 6 Jahren ausverkauft. Daher gibt es auch zahlreiche Angebote umgebauter Modelle meist als Hot Rod bezeichnet. Abschleppwagen werden auch als tow truck oder wrecker oder franz. Dépanneuse bezeichnet. Es gab eine ganze Reihe unterschiedlicher Werbemodelle auf Basis des Chevrolet 1946, der so klein ausgefallen zu sein scheint, dass er locker zu LGB Gartenbahnen passen könnte. Die unterschiedlichen Bauweisen in verschiedenen Abmessungen machen die Recherche nach den Originalabmessungen schwierig aber nicht unmöglich. Sie werden auch 1/2 ton pickup oder carryall (als Van) bezeichnet. Der 3/4 ton war etwas länger, genau 5,20 m mit Stoßstangen. So käme man auf den Maßstab 1:20.5 ist es ein 1/2 ton käme man auf 1:19.5, definitiv ist der Maßstab kleiner als 1:18 (siehe Abmessungen unten). Beim Nachmessen der Ladefläche komme ich auf 1:19.3. Die Felgen scheinen etwas zu groß geraten. Möchte man die gerissenen Reifen wieder zusammen kleben, dann muss man die Felge etwas abdrehen und die Reifen mit der Felge verkleben. Dies ist der 46er Pickup und nicht der 53er Pickup von Mira/Solido.

Die zahlreichen Umbauten und häufigen Mängel machen das Modell im einwandfreien Zustand besonders wertvoll. Angebote fangen meist bei 35 € zzgl. Versandkosten an. Da viele individuell oder falsch mit den von Solido beigelegten Aufklebern versehen sind, sind diese echte Unikate für die es keine Alternative gibt. Verkauft werden diese Serien sehr selten und meist, wenn sie defekt sind oder verändert wurden.

Mit einer ganz guten Lackierung und fast vollständig aus Metall (Zinkdruckguss,Zamak) gefertigten Karosserie macht das Modell einen robusten und sauber gefertigten Eindruck. Schwachstellen sind die Räder und Achsen, sowie zu schwach befestigte Kunststoffteile. So können bei gebrauchten Exemplaren Zierleisten,Tankstutzen, Türgriffe und der rechte Aussenspiegel fehlen. Neben geplatzten Reifen sind gebrochene Achsen die häufigsten Mängel, die allerdings meist durch den Transport mit falscher Verpackung entstehen.

Der in 6 Stufen mit 4 Einrastungen bewegliche Kran aus Kunststoff erlaubt nette diorama-Szenen oder passt nach unten verstellt auch in Vitrinen mit geringer Innenhöhe (siehe Foto unten). Der Abschlepphaken eignet sich nicht zum "abschleppen" schwerer Metallmodelle - sollte daher verstärkt oder durch eine Metallvariante aus Fotoätzteilen ausgetauscht werden. Passend wäre zum Beispiel ein leichterer Ford V8 convertible in 1:19 von Solido (cabrio, Roadster).

diashow



Abmessungen

25,7 cm lang (mit Kran in Mittelstellung), ca. 10,2 cm breit und ca. 10 cm hoch (mit Kran in Mittelstellung 13 cm)
Felgendurchmesser: 25 mm
Raddurchmesser 38 mm
Reifenbreite vorn 10 mm ( Lauffläche 7 mm )



 

Tags: 1:18, 1:19, 1:20, Abschlepper, Abschleppwagen, Chevrolet, Epoche III, lkw, Oldtimer, Pickup, Solido, tow truck, Truck, wrecker

Verwandte Artikel:

Letzte Änderung des Tests: 2014-05-25 12:48
Autor: pipe

Leser: 8534 (4.54 pro Tag )


Revision: 1.0

Artikel bewerten

bisher bewertet
3.96 (7285 ×)

1 2 3 4 5

Kommentar schreiben


Spam Schutz

..