Modellautos

ID #1487

Datsun 240 Z Sun Star 1:18 - leider oft defekt

Hallo, liebe Modellautosammler und die es werden wollen,,,

eigentlich sind die Modelle von Sun Star sehr gut verarbeitet und ordentlich verpackt (stabile OVP), sodass es normalerweise nicht zu Defekten kommen kann, wenn es da nicht Spezialisten gäbe, die versuchen, so ein Modell um zu bauen.

Nach dem gescheiterten Umbauversuch kommt das Modell dann auf ebay zur Versteigerung, doch hätte man bei richtiger Information Mängel wie abgebrochene Räder /Achsen und geknickter Antenne vermeiden können.

1. Bevor man das Auto aufs Dach legt, um die Räder oder die Bodengruppe zu entfernen, also auf die Antenne achten
2. Die Räder sind geschraubt und nicht gesteckt - man entfernt den Raddeckel und kann dann die Felge abschrauben.
3. gescheiterte tuning-Versuche nicht verkaufen
4. wenn man keine Ahnung hat - Leute fragen, die sich damit auskennen ;-)
5. nicht Experten verkohlen wollen und die Mängel auf einen Transportschaden schieben ...

Das Modell von Datsun ist übrigens kein gutes Modell zum umbauen, die Radkästen oder Innenkotflügel lassen da kaum Raum für breitere und tiefer liegende Räder.

Wem ein Modellauto von Kyosho zu teuer und trotzdem ein gut ausgestattetes Modell vom Datsun 240 Z oder fairlady besitzen möchte, findet es unter Sun Star für 30-40 € inkl. Versand ! Der Datsun ist ganz gut ausgestattet, die Proportionen sind sehr stimmig und maßstabsgetreu, hat eine saubere Lackierung ohne Wellen und Einschlüsse und kann mit vielen guten details aufwarten. Abzüge gibt es nur für die bonbonfarbenen Rückleuchten.

Beim Kauf sollte man auf die Produkteigenschaften achten, ob neu, gebraucht oder als Ersatzteil/defekt.
Billiger sind nur Modelle von Maisto und Yatming, aber nicht immer.

Wer eine sportliche Renn- oder Rallyeversion sucht findet bei Yatming ein entsprechendes Modell, man muss also nicht das kostbare Sun-Star-Modell verhunzen :o))

Mängel sind ansonsten selten und treten meist nur bei irgendwelchen unsachgemäßen Basteleien auf. Modelle in stabiler Originalverpackung (OVP) kommen fast immer heil an. Modelle von Yatming liegen meist bei 35 € neu und original verpackt. Modelle von kyosho sind preislich weit höher angesiedelt und in schwarz schon über 100 € wert. Das Sun-Star-Modell ist dagegen um die 70 € zu haben, gute Gebrauchte gibt es schon ab 30 € - weniger gute schon ab 20 € jeweils inkl. Versandkosten. Das meist auch als Nissan angebotene Exemplar in orange ist besonders wertvoll. Den gibt es allerdings auch von Maisto für geringere Ansprüche neu ab 25 € (meist ab 17,90 + 6,90 € Versand) mit einem ganz besonders guten Preis-/Leistungsverhältnis. Neben den originalen Stahlfelgen gibt es Varianten mit 5-spoke-Felgen im US-design. Der Nissan Fairlady Z ist das Nachfolgemodell und ein ganz anderes nur in Japan gefahrenes Automodell, welches es derzeit nur von kyosho gibt und an den Aussenspiegeln auf den Kotflügeln gut zu erkennen ist.

diashow


Abmessungen: 22 cm lang, 9 cm breit und ca. 7 cm hoch.
Felgendurchmesser 20 mm (~15 Zoll), Radurchmesser 35 mm, Reifenbreite 9,5 mm
 

Tags: 1:18, Datsun, Epoche IV, schwarz, silber, Sun Star, Youngtimer

Verwandte Artikel:

Letzte Änderung des Tests: 2014-05-29 15:05
Autor: pipe

Leser: 9207 (5.06 pro Tag )


Revision: 1.0

Artikel bewerten

bisher bewertet
3.99 (8109 ×)

1 2 3 4 5

Kommentar schreiben


Spam Schutz

..