Tipps und Tricks

ID #1924

Android TV Boxen oder SmartTV ?

Hallo liebe Leser,

TV-Boxen mit dem Betriebssystem Android gibt es schon ab 20 € gebraucht, als B-Ware oder neu direkt aus China. Auch blueray-Player, DVB-Receiver und andere Zusatzgeräte wie Sticks ermöglichen das streamen von Filmen.

Fast alle haben allerdings das gleiche Problem von nicht aktueller Software und Apps. Oft genug dauert die Inbetriebnahme Stunden, bevor der Spaß beginnen kann. Alte hardware aus ausgelaufenen smartphone-Serien schont zwar Ressourcen, ist aber in Kombination mit zuwenig Speicher kaum auf 4K-Videos brauchbar.

Dann muss die Auflösung zum Fernseher passen, 4K funktioniert nicht mit FullHD oder HDready. Beim Abspielen von hoch auflösenden Videos kann die Bildqualität ganz schlecht werden, wenn der Fernseher diese Auflösung nicht darstellen kann.

Anhaltspunkte für den Kauf sind :

Mind. Android 9 PIE, besser Android 11
mind. 2 GB Arbeitsspeicher besser 4GB
mind. 32 GB interner Speicher erweiterbar über SD-Karte , besser 64 GB
2 USB Anschlüsse, davon mind. einer mit USB 3
WLAN und Netzwerkanschluss RJ 45
Letzterer braucht man hauptsächlich zum Direktanschluss an einen Router
bluetooth für 3 Geräte
4-core-cpu, optimal 4x2,2 GHz (bei langsameren CPUs benötigt es mehr Arbeitsspeicher !)

Da der Preis dadurch schnell über 100 € kommen kann, sollte man sich auch nach einem smartTV umsehen. (wird fortgesetzt !)


diashow

 
Kategorien zu diesem Artikel

Tags: -

Verwandte Artikel:

Letzte Änderung des Tests: 2021-02-16 17:38
Autor: pipe

Leser: 983 (51.74 pro Tag )


Revision: 1.2

Artikel bewerten

bisher bewertet
4.21 (95 ×)

1 2 3 4 5

Kommentar schreiben


Spam Schutz

..