Modellautos » Porsche Special

ID #1489

Porsche 911 GT3 hotwheels/Mattel 1:18 (996 facelift)

Hallo, liebe Modellautosammler und die es werden wollen,,,

sicher nicht aus der Elite-Serie stammt der Porsche 911 GT3 als 996 facelift aus dem Hause hothweels-Mattel, dennoch kann dieses Modellauto mit einigen überraschenden details aufwarten.
Die silberfarbene Karosserie gab es in 2 Ausstattungen einmal mit silbernen und einmal mit schwarzen RS-Felgen. Die schwarzen Felgen sind allerdings öfters nicht original sondern wurden ausgetauscht. Dabei sind die Speichenfelgen ganz gut gelungen, man sieht eine gelochte Bremsscheibe und einen roten Bremssattel mit Porsche-Beschriftung. Hinten laufen die Räder über eine Stahlachse, vorne sind sie einzeln eingehängt und lassen sich mit einem mittleren Lenkeinschlag lenken. Die Niederquerschnittsreifen sind unbeschriftet und haben ein modernes Rennprofil für die Straßenversion.
Es lassen sich alle Türen und die Motorhaube mit mittleren Spaltmaßen öffnen. Da die Kofferraumhaube vorne nicht zu öffnen ist, sind die Spaltmaße natürlich kaum zu erkennen. Das Innere ganz sich durchaus sehen lassen. Es sind 2 sportliche Schalensitze mit roten Sicherheitsgurten eingebaut. Der seidenmatte Glanz bildet Leder ganz gut nach. Die dunklen Armaturen mit dunkelroten Zeigern und hellgrauen Ziffern sind im schwarzen Armaturenbrett gar nicht so gut erkennbar. Andere Bedienelemente auf und über der Mittelkonsole sind farblich in schwarz gehalten und heben sich nicht besonders hervor. Schalthebel und Handbremse sind mit einem aluminium-silbernen Knauf versehen. Dennoch hinterlässt der Innenraum einen wertigen Eindruck.
Die Karosserie, Hauben und Türen sind aus Metall, in die Fenster mit schwarzen Rahmen eingesetzt wurden. Die Lackierung ist ganz ordentlich, allerdings nicht frei von schwachen Wellen und auch etwas kratzempfindlich. Bei hellen Farben wie gelb und weiß kann durch die dünne Lackschicht oder Abrieb bei einer zu intensiven Reinigung oder Politur hier und da das Zink durchschimmern, was dann als leicht dunklere Flecken erkennbar ist.
Die beiden in Wagenfarbe angebrachten Außenspiegel und der hintere Heckspoiler können schon 'mal abbrechen. Die aus Kunststoff gefertigte Heckstoßstange oder Heckschürze kann einen leicht anderen Farbton bekommen.
Der Wert gebrauchter Modelle ohne OVP liegt bei knapp 20 €, "neu" mit OVP bei 40 € bei selten gewordenen Farben. Hotwheels bietet eine bessere Alternative zu Maisto- und bburago-Modellen und passt ganz gut zu deren Sammlungen. Auch ein Vergleich mit fast gleich teuren Norev-Modellen fällt durchaus positiv aus.
Gute Passgenauigkeit, keine zu großen Spaltmaße und eine gute Ausstattung reihen dieses Modell in die Liste der Guten ein !
Tuning /pimpen : Ein paar Kennzeichen, eine Reifenbeschriftung mit decals nachgerüstet, dazu noch ein paar Farbtupfer auf der Mittelkonsole und das Modell ist nahezu perfekt.

diashow



Abmessungen

24,5 cm lang, ca. 9,7 cm breit und ca. 7 cm hoch
Felgendurchmesser: 23 mm (16 ")
Raddurchmesser 35 mm
Reifenbreite vorn 13 mm ( ~ 235er )
Reifenbreite hinten 16 mm ( ~ 285er)

 

Tags: 1:18, gelb, hotwheels, Mattel, Porsche, silber

Verwandte Artikel:

Letzte Änderung des Tests: 2014-05-31 16:23
Autor: pipe

Leser: 9010 (4.66 pro Tag )


Revision: 1.0

Artikel bewerten

bisher bewertet
3.95 (7298 ×)

1 2 3 4 5

Kommentar schreiben


Spam Schutz

..