Modellautos » Sammeln 1:43

ID #997

O.S.C.A. MT 4 Maserati Tipo 4 Starline 1:43

Hallo, liebe Modellautosammler und die es werden wollen,,,
unter dem Label O.S.C.A. entwickelten die Maserati-Brüder aus Bologna verschiedene Sportwagen-Prototypen, die an vielen Rennen teilnahmen und jedes Mal von verschiedenen Karosseriebauern verändert wurde, sodass es unzählige Karosserievarianten des Originals gab. Eines davon ist die No. 12 beim G.P. di Bari von 1956 mit abgedeckter Beifahrerseite. Der Beifahrersitz ist beim Modell allerdings noch zu sehen. Das wenige ist außerordentlich gut gestaltet. Da sind klar gezeichnete Armaturen und sehr original gestaltetes Lenkrad zu sehen. Der etwas ungeschickt wirkende Rückspiegel aus verchromten Plastik wirkt dagegen vollkommen deplatziert. Außerdem ist der so schlecht befestigt, dass der sich beim Transport leicht löst und in der Vitrine herum fliegt. Die Speichenfelgen sind ebenfalls nicht besonders gut gelungen, was hauptsächlich Spritzfehler sind une jedes Stück zu einem Einzelstück machen.

Seitenansicht Panorama

Die Startnummern und kleinste Schriftzüge wirken sehr sauber. Die Lackierung ist ziemlich gut, es gibt kaum Einschlüsse oder Wellen zu sehen. In der großen Vitrine wirkt das Modell wesentlich kleiner als es tatsächlich ist. Vorne sind die Verglasungen gut eingesetzt. Hinten sind zwei winzige Rückleuchten stabil eingebaut, die allerdings zu dunkel geraten sind. Der Kühlergrill vorne ist so gut wie nicht vorhanden, die Öffnung vorne wirkt aber dennoch recht authentisch, was aber nicht für die zahlreichen Lüftungsschlitze gilt. Insgesamt betrachtet bekommt man ein recht schönes Modell.

Da es nicht so bekannt und die Nachfrage eher gering ist, liegt auch der heutige Wert im Keller. Man bekommt es mit Vitrine schon unter 10 € plus Versandkosten. Neuauflagen im Blisterpack und auch als von Hachette /PCT angeboten sind nicht zu empfehlen, da es diese nur ohne Vitrine gibt.

diashow



Abmessungen

8,9 cm lang, ca. 3,2 cm breit und ca. 2,4 cm hoch
Felgendurchmesser: 10 mm
Raddurchmesser 15 mm
Reifenbreite vorn 3 mm
Radstand 55 mm

Vitrine 15,5 cm lang, 8,5 cm breit und 7 cm hoch.

Alle 1:43-Modelle werden auf einem Plexiglas-Block fotografiert, der einen direkten Größenvergleich erlaubt. Der ist 92 x 66 x 15 mm gross.


hier sieht man schnell, der Baja ist kleiner als 1:43
VW Käfer RIO 1:43

 

Tags: 1:43, Epoche III, Italien, Maserati, Oldtimer, racing, Rennversion, rot, Sportwagen

Verwandte Artikel:

Letzte Änderung des Tests: 2015-09-14 13:48
Autor: ghostwriter

Leser: 5358 (3.97 pro Tag )


Revision: 1.0

Artikel bewerten

bisher bewertet
4.03 (2175 ×)

1 2 3 4 5

Kommentar schreiben


Spam Schutz

..