Modellautos » Sammeln 1:43

ID #1363

Goede VW Käfer 1:43 hell blaugrau mit Brezelfenster

Hallo, liebe Modellautosammler und die es werden wollen,,,
was gleich bei diesem Modell auffällt, ist die fehlende vordere Stoßstange.In der Tat war dieser VW Käfer von Goede sehr umfangreich ausgestattet, doch im Laufe der Jahre sind viele Kunststoffteile abgebrochen.
Vom Inneren sieht man in den Fotos nichts, daher hier eine kurze Beschreibung. Das Interieur ist in einem sehr hellen matten grau, fast weiß, gehalten. Die Sitze haben sichtbare Rillen, man erkennt die Pedale, die Handbremse und den Schaltknüppel in schwarz. An den Seitenverkleidungen mit der gleichen Fabre erkennt man die Bedienhebel und die Armlehne. Das Armaturenbrett ist wie beim Original in Wagenfarbe, Instrumente und Handschuhfach sind nur schemenhaft zu erkennen.

Die Farbe der Karosserie mit gelungenen Proportionen ist ein leicht gräuliches cremeartiges hellblau. Es fehlen beide Stoßstangen, die Türgriffe links und rechts, die Griff der Motorhaube, der Auspuff und das hintere Nummernschild. Die Scheibenwischer sehen ziemlich verzogen aus. An der Vorderachse ist im innern eine Kunststofflasche gebrochen, sodass das rechte Vorderrad tiefer liegt, als sei das Modellauto tiefer gelegt worden. Die anderen Räder wirken durch die Laschen wie gefedert.

Ursprünglich war dieser Käfer also ein recht hochwertiges Modell mit vielen kleinen details. Wer also meint dieses Modell sei ein Schnäppchen irrt sich gewaltig, es kostet so um die 5 € in diesem Zustand, einwandfreie Modelle liegen weit darüber. Falls man einen überhaupt bekommt. Von Goede soll diese Käferreihe Mitte bis Ende der 90er Jahre limitiert gewesen sind. Dazu gab es ein Echtheitszertifikat. Da diese Modellreihe damals stark beworben wurde, dürfte die Limitierung eher eine große Stückzahl bedeuten, da der Kaufpreis knapp unter 10 DM lag. Das Alter des Modells dürfte bei 14-18 Jahre liegen. Auch wenn es in der originalen Verpackung angeboten werden sollte, ist es keinesfalls neu !

Auf dem Unterboden steht nur Goede VW Käfer ohne Herstellerbezeichnung und Maßstabsangabe.Es könnte sich hier um das erste Modell nach Kriegsende handeln. Die hellblaue Farbe war in den 50ern modern, da waren allerdings die Radkappen verchromt. Passt gut zu Sammlungen von RIO und Vitesse Käfern.

diashow

Beschriftung~3
Es fehlt der Griff
Fahrerseite
Griff abgebrochen
Scheibenwischer Geknickt
Teile fehlen auch am Heck
Tiefer gelegt ?
Normale Felge
Tiefer gelegte Felge
Unterboden
Vorne ohne Stossstange



Abmessungen

Länge (ohne Stoßstangen) 8,6 cm , Breite ca. 3,7 cm und ca. 3,4 cm
Felgendurchmesser: 8 mm
Raddurchmesser 14 mm
Reifenbreite 3 mm


Alle 1:43-Modelle werden auf einem Plexiglas-Block fotografiert, der einen direkten Größenvergleich erlaubt. Der ist 92 x 66 x 15 mm gross.


hier sieht man schnell, der Baja ist kleiner als 1:43
VW Käfer RIO 1:43

 

Tags: 1:43, Goede, Käfer, RIO, Solido, Vitesse, Volkswagen, VW

Verwandte Artikel:

Letzte Änderung des Tests: 2013-09-23 09:26
Autor: pipe

Leser: 9940 (4.38 pro Tag )


Revision: 1.0

Artikel bewerten

bisher bewertet
3.92 (7368 ×)

1 2 3 4 5

Kommentar schreiben


Spam Schutz

..