Modellautos » Sammeln 1:43

ID #1541

Porsche 911 (993) turbo Coupé highspeed deA 1:43

Hallo, liebe Modellautosammler und die es werden wollen,,,

Modelle vom Porsche 911 993 turbo Coupé gibt es von vielen Herstellern und Verlagen. Aus der Porsche Collection des deAgostini-Verlages stammt dieses Modell, welches von highspeed mit der Bezeichnung special edition hergestellt wurde. Die schwarze Lackierung ist leicht wellig, aber noch im Rahmen und sehr kratzempfindlich. Auf schwarz fällt jeder noch so kleine Kratzer und jedes Staubkorn auf. Innen ist ein schwarzes Armaturenbrett und ansonsten rotes Interieur zu sehen, welches sehr glänzt und billig aussieht. Da die Scheiben in den Türen offfen bzw. nicht vorhanden sind, kann der Innenraum leicht zusstauben. Links und rechts ist jeweils ein Rückspiegel separat eingesetzt. Diese lösen sich gerne bei unsachgemässer Verpackung und Erschütterungen/Vibrationen beim Transport.

Rückleuchten, Scheinwerfer und Blinker sind ganz gut geworden und hinterlassen einen wertigen Eindruck. Auf die typischen, gut gelungenen Alufelgen im turbo-Porsche-design sind relativ breite Profilreifen aus Gummi aufgezogen. Die Reifen entsprechen in etwa 255er Bereifung, hinten und vorne gleich breit, was nicht besonders authentisch wirkt. Etwas störend sind auch die in rot sichtbaren Hintergründe in den Radkästen. Hinten ist eine silberfarbig gestaltete Auspuffanlage zu sehen. In der Regel sollte man für dieses Modell, welches neu in einer einfachen Blisterverpackung erhältlich ist, ca. 12 € investieren, was ein recht gutes Preis-/Leistungsverhältnis ist. Es passt ganz gut zu den fast baugleichen turbos von Schuco junior in anderen Farben zum Beispiel gelb und dunkelblau metallic, die jedoch preislich weit höher angesiedelt sind. Auch aus dem Hause Schcuo stammt ein limitiertes Modell mit hellgrauer Inneneinrichtung, welches aber wegen der auf 1000 Stück limitierten Serie nahezu unerschwinglich ist. Das Modell von highspeed lässt sich schnell und einfach zerlegen und die Inneneinrichtung ist in wenigen Minuten hellgrau lackiert. Dabei grundiert man die Plastikteile erst mit weiß oder hellgrau, erst dann kommt ein matter Grauton darüber, welcher möglichst stark verdünnt mit der airbrush-Pistole einmal aufgetragen wird. Jede Farbschicht sollte mind. 24 Stunden durchtrocknen bevor die nächste Farbschicht darüber gesprüht wird. Für die Radkästen nimmt man am besten einen matt schwarzen Hintergrund. Mit minichamps haben highspeed-Modelle übrigens nichts zu tun.

diashow



Abmessungen

9,7 cm lang, ca. 3,8 cm breit und ca. 3 cm hoch
Felgendurchmesser: 11 mm
Raddurchmesser 15 mm
Reifenbreite 6 mm


Alle 1:43-Modelle werden auf einem Plexiglas-Block fotografiert, der einen direkten Größenvergleich erlaubt. Der ist 92 x 66 x 15 mm gross.


hier sieht man schnell, der Baja ist kleiner als 1:43
VW Käfer RIO 1:43

 
Kategorien zu diesem Artikel

Tags: 1:18, 1:43, deAgosthini, highspeed, Porsche, schwarz, Sportwagen, Youngtimer

Verwandte Artikel:

Letzte Änderung des Tests: 2014-09-15 11:11
Autor: pipe

Leser: 7742 (4.54 pro Tag )


Revision: 1.0

Artikel bewerten

bisher bewertet
3.95 (6161 ×)

1 2 3 4 5

Kommentar schreiben


Spam Schutz

..